Termin

Arbeitszeit der Zukunft

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel und somit auch die Realität für uns Arbeitnehmer_innen. In einer globalen und digitalisierten Welt wird Flexibilität zunehmend eine Anforderung für unsere Arbeit. Doch wer bestimmt über diese Flexibilität? Wie können wir die Arbeitsbedingungen von morgen gestalten und wie könnte die Arbeitszeit der Zukunft aussehen? Sind Modelle wie die 4-Tage-Woche, die 28-Stunden-Vollzeit, Vertrauensarbeitszeit im Home-Office oder aber auch die Option eines Sabbatjahres Möglichkeiten, um die Arbeitszeit zu gestalten?

Wir wollen mit euch Utopien schaffen, die aber auch die realen Forderungen der Gewerkschaften von morgen sein können.

 

Weitere Informationen

Zielgruppe: Alle, (dual) Studierende
Freistellung: Bildungsfreistellungsgesetz der Länder
Kontakt: Thomas.Horn@igmetall.de

Ort:
Karl-Kloß-Jugendbildungsstätte Stuttgart e.V.
Datum:
Montag, 10. Oktober 2022
bis:
Mittwoch, 12. Oktober 2022